Aktuelle Themen


Schutzchlorung des Trinkwassers

Zwischenzeitlich konnte nach der Reinigung der Wasserkammern wieder augenscheinlich sauberes Wasser ohne Trübung gefördert werden, um aber keine Gefährdung zu riskieren, hat man sich zu dieser Maßnahme entschlossen.  Bis auf Weiteres wird das Wasser daher gechlort, bis die Ursachenermittlung abgeschlossen ist. Betroffen sind die Versorgungsbereiche der Kernstadt Laubach, Teile von Wetterfeld (Laubacher Straße, Münsterer Straße, Mühlgasse, Herrenhausgasse, Weinberggasse, Am Berg, Am Weinberg, An der Beune, Am Breiten Stein, Am Triesch, An der Hohl und Am Riethenberg) sowie der Ortsteil Münster.

Weitere Nachrichten: