Suche

Wann

28.09.2023    
20:00 Uhr - 20:15 Uhr

Wo

Sport- und Kulturhalle Laubach
Felix-Klipstein-Weg 23, Laubach, 35321

Veranstaltungstyp

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Am Donnerstag, 28.09.2023, wird ab ca. 20:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr in Laubach auf dem Sportplatz an der Sport- und Kulturhalle ein Feuerwerk abgebrannt.
Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie ist eine Deutsche gesetzliche Unfallversicherung. Sie führt seit vielen Jahren Staatlich anerkannte Lehrgänge zum Erwerb der Fachkunde als Pyrotechniker im Bildungszentrum „Haus Laubach“ für Mitarbeiter ihrer Mitgliedsunternehmen durch. Der Aufbau und das Abbrennen eines Feuerwerkes gehören zu den praktischen Übungs- und Prüfungsaufgaben dieses Lehrganges.
Dabei kommen verschiedene pyrotechnische Gegenstände zum Einsatz, die am Boden, in mittlerer Höhe und größeren Höhen Licht-, Farb- und Schalleffekte erzeugen. Die Anzündung erfolgt elektrisch aus sicherer Entfernung. Zuschauer und Anwohner werden durch die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen und deutlich gekennzeichneten Abstände (Schutzbereich) nicht gefährdet und beeinträchtigt. Dabei sind die Bereiche innerhalb der Absperrung während des Aufbaus und Abbrennens nicht zu betreten und den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Nach dem Feuerwerk ist der Abbrennplatz erst wieder zu betreten, wenn er von den Verantwortlichen freigegeben worden ist.
Der Aufbau des Feuerwerks erfolgt zwischen 13:30 Uhr und 17:30 Uhr und die zeitliche Dauer des Abbrennens beträgt dann zwischen 6-10 Minuten. Es ist weiterhin geplant, auf den Einsatz von Blitzknallbomben zu verzichten und das Feuerwerk überwiegend mit leisen Effekten zu gestalten.